[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Jahreshauptversammlung SPD Arzbach :

Ortsverein

Zur Auszeichnung langjähriger Aktiver des SPD-Ortsvereins war Innenminister und Landtagsabgeordneter Roger Lewentz nach Arzbach gekommen.

zurück

 

Innenminister Roger Lewentz ehrt Mitglieder für 40-jährige Parteizugehörigkeit

Das Foto zeigt sechs Personen

Zur Auszeichnung langjähriger Aktiver des SPD-Ortsvereins war Innenminister und Landtagsabgeordneter Roger Lewentz nach Arzbach gekommen.

Er ehrte Ursula Künkler, Werner Weyand, Rudi Schmidt und Dieter Hand für 40-jährige Parteizugehörigkeit. Mit den Jubilaren verbinde ihn eine lange gemeinsame Wegstrecke.

Lewentz erinnerte an den vor allem von Rudi Schmidt sehr hartnäckig geführten Kampf um den Radweg nach Bad Ems. Er dankte den langjährigen Aktiven, die in verschiedenen Funktionen zum Wohl der Dorfgemeinschaft und des Ortsvereins gewirkt haben.

In Arzbach werde Bürgersinn gelebt, was sich unter anderem im Bau der Grundschule gezeigt habe. Die vielen selbstständigen Gemeinden in Rheinland-Pfalz – 90 Prozent hätten weniger als 2000 Einwohner – seien eine Kraftquelle für das Ehrenamt. Man könne hier die Sache selbst in die Hand nehmen. Daher werde sich an der Eigenständigkeit der Gemeinden auch nichts ändern.

Es gebe viele Ideen, um die Dörfer als Lebensmittelpunkt zu erhalten. Aus diesem Grund sei auch die Verantwortung für Verkehr und Infrastruktur im Innenministerium gebündelt worden.

Ein Ziel der Landespolitik sei es, den Bürgerinnen und Bürgern zu ermöglichen, so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu leben.

 

Marlene Meyer neue Vorsitzende

Das Foto zeigt die anwesenden Mitglieder des neuen Vorstands

Weiterer Schwerpunkt der Jahreshautversammlung war die Neuwahl des Vorstands.

Die Mitglieder wählten Marlene Meyer zur neuen Vorsitzende und Franz-Josef Fetz zum Stellvertreter.

Zum Kassierer wurde Frank Künkler gewählt, Geschäftsführer ist künftig Jürgen Hammerl.

Dem Vorstand gehören als Beisitzer Peter Fuchs, Dieter Hand, Fritz Künkler, Sabine Laux, Roger Ludwig, Anja Möllendick und Michael Pollmer an.

 

- Zum Seitenanfang.